Judo-Pentathlon 2019

Ende Oktober stellten sich 12 Bremen Norder Judokas dem Judo-Pentathlon. Penta = 5; also mussten 5 Stationen absolviert werden. Los gibg es mit dem klassischen Judo-wettkampf. In gewichtsnahen Gruppen kämpften die jungen Judokas und versuchten die ersten erlernten Würfe und Haltegriffe anzuwenden.

Danach folgten Judomatten-Weitsprung und Medizinball-Weitwurf. Beim Judo-Wirbel musste sich in einer bestimmten Zeit so oft wie möglich gedreht, über die Matte gelaufen, eine Fallübung gemacht und der Partner geworfen werden.

Die letzte obligatorische Aufgabe stellten die 10 Judo-Werte dar. Zu diesen gehören z. B. Wertschätzung, Mut, Hilfsbereitschaft und Respekt. Es wurde von allen gemeinsam ein Poster erstellt, welches nun in der Halle hängt.

Alle Judokas haben sich ordentlich angestrengt und hatten viel Spaß.

Die Punkteliste:

NameVereinPunkte
Askhab Tsuevftb119
Jim Pascal FitzSAV112
Fynn Justus PillatzkiSAV102
Jonas StelljesSAV96
Israel Iskhakovftb88
Florian KormannshausSAV86
Aliakhmed AkhanserySAV85
Lorenzo BoggioSt. Magnus83
Louis KösterSt. Magnus74
Leila BoggioSt. Magnus66
Tonja PaulkowskiSAV60
Charlotte KruseSt. Magnus38

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.