Vereinsmeisterschaft 2017

Am 19.02.17 führte die SAV-Judo-Abteilung für die Kinder und Jugendlichen eine Vereinsmeisterschaft durch. Der Einladung folgte ein Großteil der jungen Judokas. Neben einigen Trainern und  Helfern, schauten sich auch Freunde und Verwandte die Kämpfe an und feuerten die Nachwuchs-Judokas an. Auf zwei Matten wurde jeweils in Viererpools gekämpft. Einige Eltern staunten nicht schlecht, was ihre Kinder bereits gelernt haben. Es gab auch die ein oder andere Überraschung, z. B. als eine Weißgurtträgerin einen schon recht erfahrenen Gelbgurt auf den Rücken legte. Besonders in der Gewichtsklasse -50 kg gab es einige spektakuläre Selbsfalltechniken und Hebel zu sehen.

Die Jugendlichen aus der Mittwochsgruppe übernahmen vorbildlich Auf- und Abbau, die Tischbesetzung, das Urkunden-Schreiben und die Siegerehrung.

 

Die Ergebnisse:

 

-22 kg

1. Florian Kormannshaus

2. Diego Hoburg

3. Jesse Nölle

3. Emilio Burkert

-26 kg

1. Isabel Mieth

2. Leon Gutowski

3. David Wilken

3. Finja Thur

-27 kg

1. Mara Stingl

2. Luca Lapenna

3. Max Johan Peters

4. Arvin Sacher

-31 kg

1. Jeremy Dahlke

2. Lucas Steding

3. Lisa Busse

3. Jace Walter

-36 kg

1. Luna Frenzel

2. Anna-Lena Busse

3. Fynn Pillatzki

3. Avery Franke

-48 kg

1. Lea Lingrön

2. Dina Deutsch

3. Boushra Romani

-50 kg

1. Finn Krössig

2. Jost Mießler

3. Jul Labuhn

3. Jorik Fleischer

-70 kg

1. David Steinke

2. Vincent Brüggemann

3. Jan Bischoff

3. Michael Zelener

 

Herzlichen Glückwunsch!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das könnte auch interessant sein...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.