Westerstede-Fahrt 2010

Vom 28.-30. Mai ging es für einige SAV-Judokas und Jiu-Jitsukas des TSV Neuenkirchen zwecks Sport- und Spaßwochenende nach Westerstede. Übernachtet wurde wie immer in der Jugendherberge des Hössen-Sportzentrums.

Das Programm begann am Freitag-Abend nach dem Abendessen mit einem riesigen Merkball-Spiel und freiem Spielen in der kleinen Turnhalle. Dabei wurde alles ausprobiert, was die Halle zu bieten hatte. Am nächsten Morgen stand als erstes ein Judo- und Jiu-Jitsu-Training an, welches mit einem Japanisches Turnier endete, wobei alle noch einmal ihren Kapfgeist unter Beweis stellen konnten. Nach dem Mittagessen fand ein Rundgang durch Westerstede statt. Danach ging es ins Schwimmbad, wo bis zum Grillen getobt und gerutscht wurde. Der restliche Abend wurde wieder in der Turnhalle verbracht. Nachdem am Sonntag auch das letzte Zimmer für sauber befunden wurde, durfte ein letztes Mal draußen oder drinnen getobt werden.

Es war auf jeden Fall wieder ein anstrengendes Sport- und Spaßwochenende für alle, einige neue Bekanntschaften zwischen SAV und TSV wurden gemacht und nebenbei stellten die Jugendlichen ihre Tierliebe unter Beweis und retteten einem Vogel das Leben. An dieser Stelle noch mal ein herzlicher Dank an alle Eltern, die uns nach Westerstede gebracht oder uns wieder abgeholt haben.

Hier die ganze Gruppe:

Das könnte auch interessant sein...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.